Nachhaltige Geschenke Titel
adventskalender 2019

Sinnvoll schenken – nachhaltige Last-Minute-Geschenke für Naturfreunde

Ahhhhh – nur noch 5 Tage bis Weihnachten! Und dir fehlen immer noch Geschenke? Dann habe ich die perfekte Last-Minute-Geschenkidee für dich: Verschenke ein Stück Natur!

Morgenstimmung bei der Sonnenaufgangstour mit Frosch Sportreisen

Pflanzpatenschaften verschenken 

TREEDOM – Ob Mangroven oder Baobab-Bäume in Kenia, ein Orangenbaum in Kamerun oder Avocado-Bäume in Tansania, mit einem Treedom-Baum schenkst du Leben. Für den Baum selbst, für die Kleinbauern, die diese Bäume pflanzen und letztendlich für uns alle. FräuleinDraußen erzählt in ihrem Blogbeitrag, wie du zur stolzen Baumbesitzerin werden kannst.
PRIMA KLIMA – zwischen 3 und 5 Euro kostet hier ein Baum. Du kannst dich selbst für ein Projekt in Deutschland oder Nicaragua entscheiden.
PLANT FOR THE PLANET – Hier kannst du Bäume pflanzen, aber auch über Patenschaften die Plant-for-the-Planet-Akademien unterstützen, in denen Kinder in Workshops ganz viel über Klimaschutz lernen und zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit gemacht werden.
BLÜHWIESEN – bunte, surrende Blumenwiesen sind so richtig wunderbar. Viel wunderbarer als ein Strauß, der schon nach ein paar Tagen schwächelt und dann auf den Kompost wandert. Also warum nicht gleich eine ganze Blühwiese verschenken? Bei Mellifera e.V.
 und Blühwiesen-Pate  findest du verschiedene Angebote, die Gutes für Bienen, Hummeln & Co. tun.
CROWDFARMING – Hier kannst du einen Olivenbaum adoptieren und wirst an seinem Öl beteiligt. Oder wie wär´s mit einem ganzen Weizenfeld, für dessen Unterstützung du aus der Ernte hergestellte Bio-Pasta bekommst? Oder doch lieber Orangen? Walnüsse? Clementinen? Crowdfarming ist eine Plattform, die Bauern unterstützt und dich ziemlich direkt an dem ganzen Prozess teilnehmen lässt. Sehr cool! Ich selbst habe schon bei Naranjas del Carmen  bestellt und war sehr zufrieden.
Screenshot Crowdfarming

Quelle: crowdfarming.com

Tierpatenschaften verschenken

BIENENPATENSCHAFTEN  – Das Schöne an einer Bienenpatenschaft ist der doppelte Gewinn. Imker und Bienen werden unterstützt und obendrauf gibt´s meist noch einen Teil der Honigernte für die Beschenkten.  Bei Utopia findest du eine tolle Übersicht zu verschiedenen Anbietern mit vielen Infos zum Thema.
WELTTIERSCHUTZGESELLSCAFT E.V. – Streunerpatenschaften für Hunde und Katzen, Nutztierpatenschaften oder sogar Wildtiere kannst du mit deiner Spende unterstützen. Am Ende des Bestellvorgangs kannst du auch die Option ‚Patenschaft verschenken‘ wählen.
OXFAM UNVERPACKT – Ein Kalb für Burundi, ein Huhn in Mosambik, Schafe in Afghanistan. Bei Oxfam kannst du Tiere verschenken, die garantiert nicht nach den Feiertagen an der nächsten Autobahnraststätte ausgesetzt, sondern zur Lebensgrundlage einer ganzen Familie werden können. Doch es gibt nicht nur Tiere, für die du spenden kannst. Schau mal vorbei, es sind wirklich tolle Ideen dabei.
Oxfam nachhaltige Geschenke

Quelle: unverpackt.oxfam.de/

Wenn du also noch ein Geschenk für einen lieben Menschen brauchst, dann kannst du vielleicht gleich doppelt Freude schenken.
Noch mehr Infos zum Thema Nachhaltigkeit beim Wandern gefällig? Dann lade dir ganz kostenlos mein E-Book „Nachhaltig Wandern – 21 grünere Alternativen für deine Wanderklassiker“ herunter!
Und möchtest du auch während deiner Tour aktiv etwas für die Umwelt tun? Dann sichere dir hier deinen kleinen grünen Wandermüllsack. Den kannst du prima am Rucksack baumelnd unterwegs mit rumliegendem Müll ‚füttern‘.
Teile diesen Beitrag

Dein Kommentar

FOLGE MIR...

Zwischen Rowardennan und Inversnaid

ÜBER MICH

Hey! Ich bin Anne und freu mich total, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

Hier findest du Eindrücke und Erlebnisse von meinen großen und kleinen Ausflügen zu Fuß.

Dazu noch ein paar Erfahrungen mit Ausrüstung, Ernährung und allem, was zum Wandern gehört.

Und nicht vergessen: einfach mal loslaufen!

Ich würde mich sehr freuen, von dir zu hören!

Lies mehr…

Adventskalender 2019

Lust auf Post aus dem Rucksack?

Trag dich hier ein, wenn du lesen möchtest,

was es Neues bei mir gibt.

Teile diesen Beitrag