Titel nachhaltige Unterkünfte
adventskalender 2019

Grüne Betten – Tipps für nachhaltige Unterkünfte

Bettenburgen am Ballermann, Schiffsriesen auf Kreuzfahrt, Megacampingplätze in Südeuropa. Ferienbehausungen haben nicht immer den Ruf, so richtig nachhaltige Unterkünfte zu sein.
Doch es geht auch anders. Heute möchte ich dir einige Plattformen, nachhaltige Unterkünfte und Projekte vorstellen, die sich nicht nur hervorragend um ihre Gäste kümmern, sondern auch die Umwelt immer im Blick haben.

Nachhaltige Hotels und Appartements

Ecobnb –  eine Gemeinschaft für nachhaltigen Tourismus. Hier steht der Aufbau eines Netzwerkes im Vordergrund, in dem sich nicht nur Hotelbetreiber, sondern auch Privatleute anmelden und nachhaltige Unterkünfte anbieten können. Bio-Bauernhöfe, Baumhäuser und Herbergen in kleinen Bergdörfern. Hier findest du eine bunte Mischung an Unterkünften, die sich Gedanken um die Umwelt machen.
Auch Ecobnb selbst engagiert sich für Nachhaltigkeit und betreibt z.B. seine Server mit 100% erneuerbaren Energien.
Green Pearls –   eine Plattform, die sanften und nachhaltigen Tourismus unterstützt. Hier kannst du Hotels und Ferienhäuser finden, die nach speziellen Kriterien ausgewählt werden. So ist es für Green Pearls z.B. wichtig, dass auf Wasser- und Energieverbrauch geachtet wird, dass das Müllmanagement stimmt, Lebensmittel lokal, bio und regional sind und auch die Arbeitnehmerrechte respektiert werden. Hier werden auch Hotels angeboten, die schon seit vielen Jahren nachhaltig arbeiten und nicht erst vor Kurzem auf die Grüne Welle aufgesprungen sind.
Biohotels – Nachhaltiges Wirtschaften, regionaler Bio-Einkauf und umweltfreundliche Energie. Dies sind die Grundpfeiler der Philosophie der Biohotels, die auf dieser Plattform vorgestellt werden. Du kannst deine Suchergebnisse hier nicht nur ganz klassisch filtern, sondern auch viele Nachhaltigkeitsfaktoren miteinbeziehen, die dir bei einer Unterkunft wichtig sind.
Filterfunktion bei Biohotels.de - nachhaltige Unterkünfte

Filterfunktion bei Biohotels.de (Quelle: Screenshot www.biohotels.de)

Alpine Pearls  – Nachhaltigen Urlaub ganz ohne eigenes Auto, aber mit Mobilitätsgarantie.  Das haben sich die Alpine Pearls auf die Fahnen geschrieben. Schon vor mehr als 10 Jahren wurde diese Initiative von den Mitgliedsorten selbst im Rahmen eines EU-Projektes gegründet und seither immer weiter ausgebaut. Heute sind 23 Alpenorte in 5 Ländern beteiligt.
Projekt Katzensprung  – Kleine Wege. Große Erlebnisse. Das ist das Motto eines Projekts, dass nachhaltigen und klimaschonenden Tourismus fördern und schon bestehende Reiseangebote und Unterkünfte miteinander zu vernetzen. Dabei sollen vor allem auch junge Leute davon überzeugt werden, dass man nicht durch den lateinamerikanischen Dschungel streifen muss oder an südostasiatischen Stränden abhängen kann, um einen coolen Urlaub zu erleben. Auch um die Ecke gibt es Spannendes zu entdecken. Nur einen Katzensprung entfernt halt 🙂

Nachhaltige Zeltplätze

Eine der nachhaltigsten Unterkunftsformen ist wahrscheinlich das Zelten. Dazu bringt es uns näher an die Natur, ist irgendwie abenteuerlich und romantisch. Und oft auch noch viel günstiger als ein Hotelurlaub.
Auf Book It Green findest eine tolle Auswahl an besonderen Campingplätzen in Deutschland und Europa. Schon mal in einer Jurte geschlafen? Nein? Dann mal los!
Ecocamping ist eine Initiative, die Campingplätze in Sachen Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit berät und besonders engagierte Campingplätze mit dem Ecocamping-‚Siegel‘ auszeichnet. Alle 218 Plätze findest du hier.

Trekkingzeltplätze

Die wildeste Form von Camping, die in Deutschland legal möglich ist, sind die in vielen Wanderregionen eingerichteten Trekkingzeltplätze. Diese sind nur zu Fuß zu erreichen und versprechen pures Naturerlebnis. Eine Trockentoilette gibt es trotzdem und oft schläft man auch Holzplattformen, um den Waldboden zu schützen.  Bianca von lebedraussen hat in ihrem Artikel eine tolle Übersicht über alle Trekking-Camps in Deutschland geschrieben und HIER findest du unsere Eindrücke vom Trekking auf dem Forststeig im Elbsandsteingebirge.
Biwakhütte am Taubenteich auf dem Forststeig - nachhaltige Unterkünfte

Biwakhütte am Taubenteich auf dem Forststeig

Wie übernachtest du am liebsten im Urlaub? Achtest du schon auf nachhaltige Unterkünfte? Her mit deinen Tipps! 🙂
Noch mehr Infos zum Thema Nachhaltigkeit beim Wandern gefällig? Dann lade dir ganz kostenlos mein E-Book „Nachhaltig Wandern – 21 grünere Alternativen für deine Wanderklassiker“ herunter!
Und möchtest du auch während deiner Tour aktiv etwas für die Umwelt tun? Dann sichere dir hier deinen kleinen grünen Wandermüllsack. Den kannst du prima am Rucksack baumelnd unterwegs mit rumliegendem Müll ‚füttern‘.
Teile diesen Beitrag

Dein Kommentar

FOLGE MIR...

Zwischen Rowardennan und Inversnaid

ÜBER MICH

Hey! Ich bin Anne und freu mich total, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

Hier findest du Eindrücke und Erlebnisse von meinen großen und kleinen Ausflügen zu Fuß.

Dazu noch ein paar Erfahrungen mit Ausrüstung, Ernährung und allem, was zum Wandern gehört.

Und nicht vergessen: einfach mal loslaufen!

Ich würde mich sehr freuen, von dir zu hören!

Lies mehr…

Adventskalender 2019

Lust auf Post aus dem Rucksack?

Trag dich hier ein, wenn du lesen möchtest,

was es Neues bei mir gibt.

Teile diesen Beitrag