kreta

Samaria-Schlucht Titel

Samaria-Schlucht – ein Klassiker beim Wandern auf Kreta

Was erwartet mich? Große Steine, kleine Steine, flache Steine, spitze Steine, Kieselsteine. Ein verlassenes Dorf. Und Ziegen. Und die beeindruckende Gewalt der Natur.  Im Winter ist die Schlucht nicht begehbar, da sie vom Fluss Tarraios vollkommen überschwemmt wird. Im (Spä-)Sommer ist von diesem Wasser nicht mehr viel übrig und es fällt schwer, sich diese trockene Umgebung …

Samaria-Schlucht – ein Klassiker beim Wandern auf Kreta Read More »

zur Ekklisia Stavros Titel

Ausblicke über die Lassithi-Hochebene – von Tzermiado zur Ekklisia Stavros

Wie ein Teller, der in dicken Bergbrei eingesunken ist, liegt sie da. Die Lassithi-Hochebene. Ein Teller mit Schachbrettmuster. Unzählige Felder überziehen diese fruchtbare Fläche 800 Meter über dem Meer. Rundherum erheben sich die Gipfel des Diktí-Massivs. Die ‚Einfahrt‘ in die Ebene über eine der Passstraßen ist beeindruckend und besonders im Frühjahr, wenn alles grünt und …

Ausblicke über die Lassithi-Hochebene – von Tzermiado zur Ekklisia Stavros Read More »

Richti-Schlucht Titel

Baden unter dem Wasserfall – die Ríchtis-Schlucht im Osten Kretas

Über 400 gibt es. Wenn du einen Wanderurlaub in Kreta planst, kommst du nicht drumherum. Schluchten. Die größte und bekannteste ist die Samaria-Schlucht, aber auch die kleineren haben einige Überraschungen parat. Im Osten der Insel Kreta findest du kurz vor Sitía die schöne Richtís-Schlucht. Wie lang ist die Strecke? Vom Parkplatz an der Straße östlich …

Baden unter dem Wasserfall – die Ríchtis-Schlucht im Osten Kretas Read More »

Auf den Kofinas Titel

Gipfelmomente auf dem Kófinas an der Südküste Kretas

Schon die Anfahrt nach Kapetanianá, dem Startpunkt dieser Wanderung, ist spektakulär. Die Straße führt durch die Messara-Tiefebene, die im Norden vom Ida-Gebirge und im Süden durch das Asterroussia-Gebirge umschlossen ist. Diese geschützte Lage macht sie zur Kornkammer Kretas oder vielleicht besser zum Olivenölfass. Es gibt unzählige Olivenhaine, aber auch große Anbauflächen für Gemüse.  Langsam schraubt …

Gipfelmomente auf dem Kófinas an der Südküste Kretas Read More »

Scroll to Top