Titel. Wandern in Deutschland und Europa. Wochenende

Wandertouren in Deutschland und Europa – 6 Tipps für eine Woche

 

Die Wanderschuhe schnüren, raus in die Natur und einfach mal durchatmen. Das geht für viele nur am Wochenende oder in der Urlaubszeit. Mit nur ein paar Urlaubstagen extra, kannst du ein langes Wochenende aber auch prima auf eine ganze Wanderwoche ausdehnen.

Das ist zumindest in diesem Jahr mein Plan. Mehr raus und am liebsten nicht nur am Wochenende.
Hier habe ich mal einige Ideen für Wandertouren in Deutschland und Europa  zusammengestellt, die du gut in einer Woche oder auch in kürzeren Abschnitten umsetzen kannst. Vielleicht bekommst du ja noch ein paar Anregungen für das neue Wanderjahr. 
Bei der Auswahl hatte ich eigentlich nur mein subjektives Empfinden als Kriterium und, dass es keine Unsummen kostet, die Wege zu gehen. Auf den meisten kannst du im Zelt übernachten, bei einigen jedoch nur in (hoffentlich günstigen) Pensionen. Beim Wildzelten in Ländern, wo es eigentlich verboten ist, bin ich immer ein bisschen vorsichtig, aber auf einigen Touren lässt es sich vielleicht nicht vermeiden.
Ein anderer Auswahlaspekt war eine einfache und auch hier wieder nicht zu teure Anreise und Versorgung unterwegs.
Die Etappenangabe ist natürlich auch nur eine grobe Idee. Die meisten Wege kannst du natürlich auch auf deine Bedürfnisse anpassen, wenn du im Zelt übernachtest sowieso.
WICHTIG: Ich bin alle diese Wege selbst auch noch nicht gelaufen, deshalb hoffe ich auf viele Tipps von allen, die da mehr Erfahrung haben als ich 😃
So, aber nun mal los! Hier kommen meine Ideen:
Waldlicht. Wandertouren in Deutschland und Europa

Waldlicht.

WANDERTOUREN IN DEUTSCHLAND UND EUROPA FÜR EINE WOCHE (7-9 Tage)

Hochrhöner (Deutschland)

Länge?
 
180km (7-9 Etappen) -> natürlich auch an mehreren langen Wochenenden abschnittsweise möglich
Beste Wanderzeit?
 
ganzjährig
Schlafmöglichkeiten?
 
Pensionen (um die 25€/ÜF/Pers.) –
Anreise?
 
Zug bis Bad Kissingen (Start/Ende im Süden) oder Bad Salzungen (Start/Ende im Norden)
Was erwartet uns?
 
Die Wanderung verläuft durch die drei Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen. Seit 1991 gehört die Rhön als Biosphärenreservat zum Weltkulturerbe. Auch wenn der Hochrhöner kein Wanderweg der Superlative ist, so beeindrucken doch die vielen weiten Ausblicke von den nur leicht bewaldeten Höhen der Rhöner Berge und Kuppen. Du kannst zwischen verschiedenen Varianten wählen (über die Kuppenrhön oder die Hochrhön).

Rennsteig (Deutschland)

Länge?
 
170km (6-8 Etappen) -> natürlich auch an mehreren langen Wochenenden abschnittsweise möglich
Beste Wanderzeit?
April – Oktober
 
Schlafmöglichkeiten?
in einfachen Schutzhütten am Weg, vereinzelt Campingplätze oder Schlafsackunterkünfte, Pensionen
Anreise?
Zug bis Eisenach (West-Start/-Ende in Hörschel) oder Blankenstein (Start/Ende im Osten)
Was erwartet uns?
„Ich wandre ja so gerne am Rennsteig durch das Land…“ Ich als Thüringerin bin mit dem Rennsteiglied aufgewachsen und doch bin ich den Rennsteig noch nie komplett gelaufen. Aber Herbert Roth beschreibt schon ganz gut, was uns auf dem Weg erwartet. Ein „Weg auf den Höhen“, „durch Buchen, Fichten, Tannen“ und rasten kannst du an „silberklaren Bächen“. Auf deiner Rust (so nennt man eine Wanderung auf dem Rennsteig) begegnest du vielen Wanderern, „die sind von deinem Schlag“. Ja, „den Rennsteig gibt´s ja nur einmal und nur ein Wanderglück.“ 😃
Mischwald in Thüringen. Wandertouren in Deutschland und Europa

Mischwald in Thüringen.

Wicklow Way (Irland)

Länge?
  
127km (7 Etappen)
Beste Wanderzeit?
März – Oktober (im Winter gibt es in den Wicklow Mountains auch Schnee)
 
Schlafmöglichkeiten?
  
Wildzelten erlaubt (außer auf den ersten 1,5 Etappen -> gehen über Privatgrund), Bed&Breakfast
 
Anreise?
Flug nach Dublin (Weg beginnt direkt an der Dubliner Stadtgrenze in Rathfarnham)
Was erwartet uns?
Grüne Wiesen und Schafe, das ist mein Bild von Irland.
Auf dem Wicklow Way zeigt Irland aber noch viel mehr von sich. Berge und Moore, aber auch historische Plätze wie die Klosterruine von Glendalough. Und immer wieder Blicke auf´s Meer. Der Wicklow Way bietet eine gute Mischung aus ruhigen einsamen Passagen in den Bergen und doch genug Kontaktpunkte mit den freundlichen Iren und ihren gemütlichen Pubs.
 

Malerweg (Deutschland)

Länge? 
  
112km (7-8 Etappen)
 
Beste Wanderzeit?  
April – Oktober
 
Schlafmöglichkeiten?  
Schlafsackunterkünfte / Pensionen, Wildzelten verboten und besonders im Nationalpark-Kerngebiet richtig teuer…
 
Anreise?  
Zug bis Pirna (Start und Ende -> ist ein Rundweg)
 
Was erwartet uns?  
Hach, die Sächsische Schweiz. Immer wieder schön. Ich habe in Dresden studiert und war oft da, aber den Malerweg habe ich trotzdem nie ganz geschafft… Also steht es ganz groß auf meiner Liste und ich freue mich auf die vielen Steine, die es zu erklimmen gilt. Königstein, Pfaffenstein, Affenstein, Schrammsteine, Hohnstein und und und. Immer wieder diese verrückten Felsformationen, tiefe Schluchten, enge Spalten und wunderbare Aussichten. Der Weg sollte nicht unterschätzt werden, immerhin müssen fast 4000 Höhenmeter im Aufstieg überwunden werden (keine Angst, die sind recht gleichmäßig auf 7 (oder mehr) Tage verteilt 😃).
 
 
 

Wilsnacker Pilgerweg (Deutschland)

Länge?  
196km (bei Start in Henningsdorf, nicht Berlin-Mitte – 8-10 Etappen) -> Du kannst den Weg auch gut in 2 Abschnitte teilen (von Berlin – Bad Wilsnack / von Bad Wilsnack bis Tangermünde)
 
Beste Wanderzeit?  
ganzjährig
 
Schlafmöglichkeiten?  
Herbergen und Pensionen
 
Anreise?  
S-Bahn von Berlin nach Henningsdorf / Rückfahrt von Tangermünde mit dem Zug
Was erwartet uns?  
Zum Pilgern musst du nicht immer nach Spanien fahren. Ein Pilgerweg, der mitten in Berlin beginnt. Das ist doch mal was. Aber das heißt auch, dass du durch halb Berlin laufen musst, um endlich die grünen Weiten von Brandenburg zu erreichen. Deshalb empfehlen die meisten, mit der S-Bahn nach Henningsdorf zu fahren und dort zu starten. Weg von stinkenden Straßen, verrückten Radfahrern, kackenden Hunden und schreienden Kleinkindern in die schöne flache Landschaft von Brandenburg. Felder, Alleen, ganz viel Wasser und verschlafene Dörfchen, aber auch einige mitterlalterliche Kulturdenkmäler gibt´s zu bestaunen. Das eigentliche Pilgerhighlight ist die ‚Wunderblutkirche‘ in Bad Wilsnack, der Weg führt jedoch danach noch etwa 75 Kilometer weiter bis Tangermünde.
Höga Kusten-Brücke. Wandertouren in Deutschland und Europa

Höga Kusten-Brücke

Höga Kusten-Leden (High Coast Trail) (Schweden)

Länge?
129 km (offiziell 13 Abschnitte, können aber auch einige zusammengelegt werden)
Beste Wanderzeit?
vermutlich April – Oktober
Schlafmöglichkeiten?
Zelt, (unbewirtschaftete) Wanderhütten, Pensionen – mindestens 3 größere Einkaufsmöglichkeiten am Weg.
Anreise?
Flug bis Stockholm, weiter mit dem Zug nach Härnösand (dort sind Übernachtungen günstiger als am eigentlichen Startpunkt Hornöberget), am nächsten Morgen 30min mit Bus nach Hornöberget
Was erwartet uns?
„Wiesu denn bluß? Wiesu denn bluuuß?“ Hörst du die kleinen Rumpelwichte, wie sie sich um Ronjas Stiefel scharren, der so unschön durch ihr Wohnungsdach gebrochen ist? Und da! „Kraaahh, kraaahh, Meeenschenblut, ich rieche Meenschenblut!“ Die Wildtruden! Sie kreisen über dem Wald und suchen ihr nächstes Opfer… Aber da kommt schon Hilfe. „Birk, mein Bruder!“
Tja, so oder so ähnlich lief das damals bei Astrid Lindgrens ‚Ronja Räubertochter‘ Und als ich gelesen habe, dass Teile der  Verfilmung in der Höga Kusten-Region gedreht wurden, musste der Höga Kusten-Leden natürlich direkt auf meine Liste. Wandern entlang der wunderschönen Küstenlinien der Höga Kusten, manchmal  bis zu fast 300 Meter über dem Meeresspiegel, verspricht großartige Ausblicke. Aber auch tiefe Wälder sind dabei, in denen einem vielleicht doch noch der eine oder andere Räuber begegnet…
So, das waren meine Ideen für ein paar schöne Wandertouren in Deutschland und Europa. Ich würde mich sehr über eure Kommentare und Anregungen freuen!
     
Hast du doch nicht ganz so viel Zeit, oder möchtest du lieber immer mal wieder über ein verlängertes Wochenende raus aus dem Alltag und rein in die Wanderschuhe oder gleich für mehrere Wochen? Dann schau doch mal hier:
*Kleiner Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Du etwas über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Aber keine Angst, DU musst keinen Cent mehr bezahlen.
Teile diesen Beitrag

Dein Kommentar

dreizehn − eins =

FOLGE MIR...

Zwischen Rowardennan und Inversnaid

ÜBER MICH

Hey! Ich bin Anne und freu mich total, dass du auf meinem Blog gelandet bist. Hier findest du Eindrücke und Erlebnisse von meinen großen und kleinen Ausflügen zu Fuß. Dazu noch ein paar Erfahrungen mit Ausrüstung, Ernährung und allem, was zum Wandern gehört.

Und nicht vergessen: einfach mal loslaufen!

Ich würde mich sehr freuen, von dir zu hören!

Lies mehr…

Lust auf Post aus dem Rucksack?

Trag dich hier ein, wenn du lesen möchtest,

was es Neues bei mir gibt.

Teile diesen Beitrag