Frauen wandern Schweiz
pilger*innen-workshop

Wandern ist weiblich

Zu unsportlich? Zu unselbstständig? Zu ängstlich? Hunderte Kilometer laufen oder einfach mal mit dem Zelt losziehen? Als Frau allein im Wald? Nachts??? Frauen wandern?
Auch wenn diese Stereotype glücklicherweise immer wieder aufgebrochen werden, so bekommt man als Outdoorfrau doch immer wieder die gleichen Fragen gestellt. Oder blickt in die gleichen überraschten Gesichter.
Ja, ich laufe regelmäßig mehrere hundert Kilometer und ich schlafe im Zelt, manchmal im Wald, manchmal allein. Und ich bin eine Frau. Angst habe ich auch. So wie alle Menschen.
Frauen wandern
Leider lassen sich noch immer viele Frauen verunsichern, trauen sich nicht so viel zu.
Und das ist ok! Auch das ist kein rein weibliches Phänomen.
Doch die ängstlichen, unsportlichen, unselbstständigen Männer springen häufig leichter über ihren Schatten und aus der Komfortzone.
Warum ist das so? Und warum gehen Frauen den Schritt oft nicht?
Für alle, die für ihren Schattensprung noch einen kleinen Schubs brauchen, gibt es jetzt die Rucksackfrauen!

Frauen wandern gemeinsam 

Bei den Rucksackfrauen wollen wir (Nathalie und Anne – auch keine stereotypen Wanderer) die Möglichkeit bieten, verschiedene Naturabenteuer kennenzulernen und dein Outdoorwissen zu erweitern. Anfängerinnen können mit uns den Einstieg ins Draußenleben finden, doch auch erfahrene Outdoor-Frauen werden mit uns Neues entdecken und lernen.
Rucksackfrauen - Frauen wandern
Du warst schon oft mit Zelt unterwegs, findest es aber auch reizvoll mal einen Jakobsweg zu gehen? Oder hast du bisher nur Tageswanderungen unternommen und willst auch mal eine längere Tour wagen? Hast du bis jetzt dein Wanderessen im Outdoorladen gekauft und willst jetzt probieren, dich gesund, lecker und nachhaltig zu ernähren? Egal, was auf dich als Einzelne zutrifft, komm doch mit und lass uns gemeinsam losgehen.
Wir selbst haben uns in den letzten Jahren Schritt für Schritt unserem heutigen Wanderleben genähert. Haben geplant, Vieles ausprobiert, auch ab und zu mal was abgebrochen und sind doch immer weiter gelaufen. Manchmal gingen unsere Touren über unsere Grenzen, bis wir gelernt haben, was wir uns zutrauen können, was unser Wohlfühltempo und welche Ausrüstung die beste ist. Und an diesen gesammelten Erfahrungen wollen wir dich in unseren Workshops und Wanderreisen teilhaben lassen.

Komm vorbei und mach mit! Wir freuen uns auf dich und unsere gemeinsame Zeit in der Natur.
Teile diesen Beitrag

Dein Kommentar

FOLGE MIR...

Zwischen Rowardennan und Inversnaid

ÜBER MICH

Hey! Ich bin Anne und freu mich total, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

Hier findest du Eindrücke und Erlebnisse von meinen großen und kleinen Ausflügen zu Fuß.

Dazu noch ein paar Erfahrungen mit Ausrüstung, Ernährung und allem, was zum Wandern gehört.

Und nicht vergessen: einfach mal loslaufen!

Ich würde mich sehr freuen, von dir zu hören!

Lies mehr…

Lust auf Post aus dem Rucksack?

Trag dich hier ein, wenn du lesen möchtest,

was es Neues bei mir gibt.

Teile diesen Beitrag