Briesetal

Wandern – von Natur aus nachhaltig?

Ich freue mich sehr, dass du mit mir zusammen etwas über das grooooße Thema Nachhaltigkeit beim Wandern erfahren möchtest. Aber was ist überhaupt diese Nachhaltigkeit beim Wandern? Ganz einfach gesagt, geht es darum, dass wir als gegenwärtige Generation unsere Erde so behandeln, dass auch zukünftige Generationen ohne Probleme auf ihr Leben können. Die meisten denken […]

Wandern – von Natur aus nachhaltig? Read More »

Adventskalender - nachhaltig wandern

Bald geht´s los!

Ich liiiiebe Weihnachten! Ja, ich liebe auch den Kitsch und die Aufregung und ‚Last Christmas‘ kann ich nicht oft genug hören. Und ich kann es jedes Jahr immer kaum erwarten, bis endlich die Vorweihnachtszeit beginnt. Absolut obligatorisch ist für mich auch (mindestens) ein Adventskalender und so war schnell klar, dass ich  euch auch auf meinem

Bald geht´s los! Read More »

Titel - Sprossen beim Trekking

Rucksackgarten – Sprossen beim Trekking

Keine Menschenseele, kein Haus und vor allem keine Einkehr- oder Versorungsmöglichkeiten. So sieht es häufig auf Trekkingtouren aus, die nicht den ausgelatschten Pfaden folgen, sondern in die Wildnis führen. Dazu muss man nicht mal in den Weiten Kanadas oder Nordschwedens verschwinden. Manchmal reicht schon eine Wanderung durch Brandenburg. Ganz wichtig auf solchen Touren ist die

Rucksackgarten – Sprossen beim Trekking Read More »

Titel Premužić Trail

Premužić Trail – Wandern in Kroatien

Premu…was? Schon der Name dieses Weges ist eine Herausforderung. Pre-mu-schitsch. So hieß der gute Mann, der 1930 angefangen hat, Wege durch die vollkommen unzugänglichen Gebiete des Velebit-Gebirges zu bauen. Erst 1933 konnte der Forstingenieur mit seinen Helfern den Premužić Trail beenden und hat damit ein echt beeindruckendes Meisterwerk aus Trockenmauerwegen geschaffen. Nie davon gehört? Kein

Premužić Trail – Wandern in Kroatien Read More »

Ultraleichtes Trekkingessen selbstgemacht

Ultraleichtes Trekkingessen selbstgemacht

Packung auf, Wasser rein, warten, genießen. Fertiggerichte, Astronautennahrung, Tütensuppen, Müsli mit mit Milchpulver. So sieht der kulinarische Alltag der meisten Fernwanderer aus, die mit ihrem Zelt durch einsame Gegenden streifen. Nach einem langen Tag in Bergen, Wiesen und Wäldern ist häufig auch ziemlich egal, was auf den Kocher kommt. Hauptsache es füllt den Magen möglichst

Ultraleichtes Trekkingessen selbstgemacht Read More »

Titel Wilsnacker Pilgerweg Erfahrungsbericht

Unterwegs auf dem Wilsnacker Pilgerweg

Eigentlich wollten wir in den Harz. Schön mit Zelt den Harzer Hexenstieg gehen. Nun war der Winter in diesem Jahr jedoch recht hartnäckig. Und da wir kein Interesse an Survival-Training haben und uns auch nicht unbedingt beweisen müssen, dass wir auch bei Minusgraden durch ein noch von den Winterstürmen geschädigtes und total vereistes Mittelgebirge stapfen

Unterwegs auf dem Wilsnacker Pilgerweg Read More »

Menstruationstasse 2

Menstruationstasse im Alltag und beim Wandern – nie wieder ohne!

Menstruations…was??? Ich bin immer wieder überrascht, dass so viele Frauen (und auch Männer, aber denen verzeihe ich das ?) noch nie von diesem kleinen Wunderkelch gehört haben. Gerade im Outdoorbereich, beim Wandern und Trekking, aber auch beim Schwimmen und Joggen ist die Menstruationstasse eine prima Begleiterin. Für mich ist sie von meiner Packliste nicht mehr

Menstruationstasse im Alltag und beim Wandern – nie wieder ohne! Read More »

Samaria-Schlucht Titel

Samaria-Schlucht – ein Klassiker beim Wandern auf Kreta

Was erwartet mich? Große Steine, kleine Steine, flache Steine, spitze Steine, Kieselsteine. Ein verlassenes Dorf. Und Ziegen. Und die beeindruckende Gewalt der Natur.  Im Winter ist die Schlucht nicht begehbar, da sie vom Fluss Tarraios vollkommen überschwemmt wird. Im (Spä-)Sommer ist von diesem Wasser nicht mehr viel übrig und es fällt schwer, sich diese trockene Umgebung

Samaria-Schlucht – ein Klassiker beim Wandern auf Kreta Read More »

zur Ekklisia Stavros Titel

Ausblicke über die Lassithi-Hochebene – von Tzermiado zur Ekklisia Stavros

Wie ein Teller, der in dicken Bergbrei eingesunken ist, liegt sie da. Die Lassithi-Hochebene. Ein Teller mit Schachbrettmuster. Unzählige Felder überziehen diese fruchtbare Fläche 800 Meter über dem Meer. Rundherum erheben sich die Gipfel des Diktí-Massivs. Die ‚Einfahrt‘ in die Ebene über eine der Passstraßen ist beeindruckend und besonders im Frühjahr, wenn alles grünt und

Ausblicke über die Lassithi-Hochebene – von Tzermiado zur Ekklisia Stavros Read More »

Richti-Schlucht Titel

Baden unter dem Wasserfall – die Ríchtis-Schlucht im Osten Kretas

Über 400 gibt es. Wenn du einen Wanderurlaub in Kreta planst, kommst du nicht drumherum. Schluchten. Die größte und bekannteste ist die Samaria-Schlucht, aber auch die kleineren haben einige Überraschungen parat. Im Osten der Insel Kreta findest du kurz vor Sitía die schöne Richtís-Schlucht. Wie lang ist die Strecke? Vom Parkplatz an der Straße östlich

Baden unter dem Wasserfall – die Ríchtis-Schlucht im Osten Kretas Read More »

Auf den Kofinas Titel

Gipfelmomente auf dem Kófinas an der Südküste Kretas

Schon die Anfahrt nach Kapetanianá, dem Startpunkt dieser Wanderung, ist spektakulär. Die Straße führt durch die Messara-Tiefebene, die im Norden vom Ida-Gebirge und im Süden durch das Asterroussia-Gebirge umschlossen ist. Diese geschützte Lage macht sie zur Kornkammer Kretas oder vielleicht besser zum Olivenölfass. Es gibt unzählige Olivenhaine, aber auch große Anbauflächen für Gemüse.  Langsam schraubt

Gipfelmomente auf dem Kófinas an der Südküste Kretas Read More »